Das Team

Angela Fuhrmeister

„Akzeptanz und Wertschätzung sind zentrale Pfeiler meiner ergotherapeutischen Arbeit.“

Mein Name ist Angela Fuhrmeister. Ich bin verheiratet und habe 2 erwachsene Töchter.

Nach der Schule habe ich eine Ausbildung als Bürokauffrau absolviert. Meine Töchter wurden geboren und ich widmete mich in den folgenden Jahren der Erziehung meiner Kinder.
Da für mich klar war, dass ich lieber mit Menschen als im kaufmännischen Bereich arbeiten wollte, absolvierte ich dann von 2001 – 2004 die Ausbildung zur Ergotherapeutin und schon während der Ausbildung war mir klar, dass ich im psychiatrischen Bereich arbeiten möchte.

Nach der Ausbildung arbeitete ich 9 Jahre im Ambulant Betreuten Wohnen mit psychisch kranke Menschen und begann 2016 meine Tätigkeit in der Praxis Ergotherapie Schulz.
Mein Behandlungsschwerpunkt ist die Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und mit demenzerkrankten Menschen.

Der Schwerpunkt der psychiatrischen Arbeit liegt auf der Behandlung von Borderline Patienten. Hierfür biete ich in Einzel- und Gruppentherapie Skillstraining aus der Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT) an.

Des Weiteren biete ich Kreative Ergotherapie im Einzel- und Gruppensetting, Aufbau von Tages- und Wochenstruktur an. Demenzerkrankte behandele ich vorwiegend im Einzelsetting, auch im Hausbesuch.