◂ Team

Felicia Kannemann

„Geht nicht, gibt’s nicht.“

Mein Name ist Felicia Kannemann und ich habe 2015 mein Examen zur Ergotherapeutin an der Ev. Stiftung Tannenhof absolviert. Seitdem arbeite ich in der Ergotherapiepraxis Schulz. Parallel zu meiner Ausbildung und meiner beruflichen Tätigkeit habe ich an der Hogeschool Zuyd in Heerlen, (NL), ein Ergotherapie Studium absolviert und dies im Frühjahr 2017 mit dem Bachelor of Science in Occupational Therapy abgeschlossen.

Im Studium und während meiner praktischen Tätigkeit in der Praxis Schulz entwickelte sich mein Schwerpunkt und die Freude an der Arbeit mit Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeits-Störung sowie mit Angsterkrankungen. Zu diesem Zweck, habe ich viele Fortbildungen zum Skillstraining und der Dialektisch Behavioralen Therapie nach M. Linehan besucht und führe in der Praxis Schulz daran angelehnte Skillsgruppen durch. Neben den Skillsgruppen, führe ich auch B-MKT-Gruppen durch. Ich arbeite gerne mit Gruppen zusammen und bin überzeugt, dass man sehr gut im Gruppengefüge lernen und profitieren, Erfahrungen teilen und Kompetenzen erwerben sowie weitergeben kann.

Genauso ist es mir aber wichtig, in Einzeltherapien ganz individuell auf Ihre Situation einzugehen.

Mir ist es ein Anliegen, dass die Therapie aktiv von Ihnen nach Ihren persönlichen Zielen mitgestaltet werden kann. Generell ist mir Aktivität im Alltag und bei der Problemlösung sehr wichtig. Aus diesem Grund habe ich mit meiner Kollegin Fr. Hasenclever die Aktivitätsgruppe entwickelt, welche ich mit viel Freude durchführe.

Passend zum Schwerpunkt Angst und Stresstoleranz führe ich ergänzend Biofeedback-Training durch.

Ich lerne sehr gerne und bin sehr interessiert daran, mir neues Wissen und vielfältige Methoden anzueignen. Daher besuche ich viele Fortbildungen und bringe in meine Behandlung neue Impulse und aktuelle Forschungsergebnisse mit ein. Es ist mir auch wichtig, Ihnen viele Strategien und Methoden mit an die Hand zu geben, sie gemeinsam mit Ihnen auszuprobieren und trainieren zu können, sodass Sie gestärkt aus der Behandlung gehen. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch zu jedem Zeitpunkt alles lernen und mit ein bisschen Übung und Unterstützung für sich verwirklichen kann.